08-10/2021 Produktionsleitungsassistenz
Theater Winkelwiese
"Swiss Connection"

 

07/2021 Regie

Kunsthaus Steffisburg
"Super Food Heroes"
Szenische Lesung
Kollektiv RITA

2021 Touring und Assistenz
Schauspielhaus Zürich
"Das Weinen (Das Wähnen)"

07/2021 Regie und Produktion
Hyperlokal Zürich
"Oma Paloma"
Wiederaufnahme
Kollektiv RITA

10/2020 Artist in Residence
Kulturscio'k
Domicella/Napoli (Italien)

Kollektiv RITA

08-09/2020 Regie und Produktion

Theater am Gleis Winterthur

"Oma Paloma"
Kollektiv RITA

01-03/2020 Regieassistenz

Schauspielhaus Zürich

"Das Weinen. Das Wähnen"
(Regie: Christoph Marthaler)

01/2020 Regie

INKUBATOR Rote Fabrik Zürich
"(No) Time For Utopia"

Kollektiv RITA

12/2019 Regie

Bluespots Productions Augsburg

"play Liebe" nach Schillers Kabale und Liebe

 

05/2019 Dramaturgische Mitarbeit
Schauspielhaus Zürich

"Pop Up Magazin: Breaking Bad, Breaking Good -Ausbruch aus der Wirklichkeit"

04/2019 Szenische Einrichtung und Regie
Schauspielhaus Zürich
“Ich bewegte mich auf hundert Wegen zugleich...“ (Lesung mit Texten Elias Canettis) 


01/2019 Regie
Schauspielhaus Zürich

„Versetzung“ (von Thomas Melle) 

 

11/2018 Regie und Video
Schauspielhaus Zürich
„European Balcony Project“ (mit Viola Hasselberg)

 

03/2018 Dramaturgie
Zürcher Hochschule der Künste
„Angriffe auf Anne“
(Regie: André Willmund)


 

01/2018 Regie
Schauspielhaus Zürich
„Super Food Heroes“ (Stückentwicklung) 

Eingeladen zum Festival "Summer Up" (Nationaltheater Mannheim)
 

12/2016 Regie und Video
Schauspielhaus Zürich
Täglicher Video-Adventskalender 

2014-2019 Regieassistenz

Schauspielhaus Zürich

u.a. bei Christoph Marthaler, Sebastian Nübling, Daniela Löffner, René Pollesch, Bastian Kraft, Jan Bosse, Stephan Kimmig, Christina Rast.

2011-2013 Regiehospitanzen
Schauspielhaus Zürich

bei Herbert Fritsch, Stefan Pucher und Sebastian Baumgarten.

 

2011-2014 Master of Arts
Universität Bern
Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte 
 

2011 Regieassistenz
Theater Willy Praml (Frankfurt am Main)

„Der Frankfurter Jedermann“
(Regie: Willy Praml)


 

2010 Regiehospitanz
Stadttheater Konstanz
„Tülli Knülli Fülli“
(Regie: Bernd Schlenkrich) 

2009 Auslandssemester
Université Lumière Lyon II 
Sciènces du langage et Lettres

2007-2011 Bachelor of Arts
Universität Konstanz 
Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft, sowie Französisch

Download Portfolio

Clara_LUX_1931_1080 Instagram.jpg

Clara Dobbertin
*1988 in Frankfurt am Main

Freischaffende Regisseurin und Produktionsleiterin

Teil des Theaterkollektivs RITA

Foto: Leni O.