OMA PALOMA


Ein Theaterprojekt über das weibliche Alter(n)

Uraufführung

Idee und Konzept Kollektiv RITA

Regie Clara Dobbertin

Bühne Marie Hartung 

Kostüme Sabrina Bosshard

Dramaturgie Daniela Guse

Mit Barbara Grimm und Wanda Winzenried

In Koproduktion mit dem Theater am Gleis Winterthur

gefördert von Kanton Zürich - Fachstelle Kultur, der Stadt Winterthur, der Stanley Thomas Johnson Stiftung, der Gottlieb und Anna Geilinger - Stiftung, der St. Eustachius-Stiftung, der Schweizerischen Interpretenstiftung und der Ernst Göhner Stiftung.

Theater am Gleis
Premiere am 18. September 2020


 

Nächste Vorstellungen:

Hyperlokal

02. und 03. Juli 2021
Tickets via kollektivrita@gmail.com
Weitere Infos www.hyperlokal.ch

FInal_Plakat.png
OMA PALOMA_Theater am Gleis_180920_Fotos
OMA PALOMA_Theater am Gleis_180920_Fotos
OMA PALOMA_Theater am Gleis_180920_Fotos

Fotos: Alicia Olmos Ochoa